Zuhause gesucht

Notfell

Zini

  • Name: Zini
  • Rasse: Mischling
  • Herkunft: Deutschland
  • Alter: 7 1/2 Jahre alt
  • Farbe: braun
  • Geschlecht: weiblich
Hunde, Notfelle

Beschreibung

07.01.2020

Hallo, ich bin Zini.
Ich bin ein Schäferhund- Mix- Mädchen (soweit vermutet wird), werde im Sommer 8 Jahre alt und genau so lange bin ich auch jetzt bei meiner Familie. Sie hat mich damals über „Tiere in Not Saar“ bekommen, als ich noch ganz klein war. Damals hatte man mich, meine Mutter und meine kleinen Geschwister aus einem „AnimalHording“- Haushalt gerettet. Wir waren damals ziemlich verwahrlost und heilfroh, ein neues Zuhause zu bekommen. Bisher bin ich auch sehr glücklich bei meiner Familie. Nun hat es der liebe Gott aber eingerichtet, dass wir Zuwachs bekommen haben. Das Baby wird immer größer und mir wird das doch ein bisschen viel mit diesem Wirbelwind. Wir haben jetzt zwar über anderthalb Jahre versucht, miteinander klar zu kommen. Aber irgendwie klappt das nicht recht. Es wird immer ungemütlicher zu Hause…….
Und das ist der Punkt, wo ich, die Besitzerin, übernehme: Uns blutet das Herz.
Eigentlich möchten wir Zini nicht hergeben, aber langsam wissen wir nicht mehr weiter. Wir hatten gehofft, dass Zini und das Baby miteinander klar kommen. Sie lieben sich auch heiß und innig, aber das reicht leider nicht. Im Alltag kommt es immer wieder zu Konflikten und wir haben Angst, dass die Situation mal eskaliert und Schlimmeres passiert. Das Wohl meiner Tochter geht leider vor. Und für Zini ist es ja auch nicht angenehm, wenn sie ständig zurechtgewiesen und „verscheucht“ wird. Eine rein rationale Entscheidung. Vielleicht sind wir für Zini einfach nicht mehr das richtige Zuhause- und genau das möchte ich hier für sie finden. Für mich kommt es nicht in Frage, sie ins Tierheim oder einfach in eine Pflegestelle zu geben. Ich möchte ein neues Heim für sie finden. Wo sie sich wohlfühlt, sie der Mittelpunkt ist und geliebt wird. Das Problem ist, dass Zini ein sehr spezieller, nicht immer pflegeleichter Hund ist. Nichts für Anfänger- oder halt Familien mit Kindern. Ich möchte da ganz ehrlich sein.Im Laufe der Jahre hat sich heraus gestellt, dass Zini behindert ist. Sie wurde aufgrund einer vermuteten Inzucht mit einem Hirnschaden geboren. Das führt unter anderem dazu, dass sie sich beim Gehen nicht richtig koordinieren kann. Sie hoppelt eher, ist hinten häufig instabil oder fällt auch mal hin. Auch im Verhalten ist sie halt manchmal auch „anders“, als andere Hunde. Was ihrer Lebensfreude keinen Abbruch tut, sie ist ein fröhliches, aktives Hundemädchen. Sie hat auch keine Schmerzen oder ist krank- sie hat halt einfach ein Handicap. Sie geht gerne spazieren, kommt gut mit anderen Hunden klar, schmust gerne- in ihrem eigenen Rudel super, nur wenn von außen eine Störung kommt, das mag sie halt nicht. Aufgrund ihrer Erfahrungen im Babyalter ist sie verständlicherweise sehr ängstlich. Sie braucht eine liebevolle Bezugsperson, die aber auch eine feste Hand haben kann und auch fähig ist, beruhigend auf Zini einzuwirken. Bei Fremden ist sie nämlich sehr skeptisch, hat Angst und bellt dann auch mal. Da muss man aufpassen. Ansonsten ist Zini ein wirklich lieber, anhänglicher und treuer Gefährte. Nur halt etwas speziell. Ich weiß, keine optimalen Voraussetzungen für eine Vermittlung,  aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir eine neue, liebevolle Familie für siefinden. Denn das hat sie verdient!
Zini ist etwa kniehoch und wiegt 18 kg.
Anfragen bitte an: Fam. Dominik, Tel.: 01726075712 oder nadjadominik@hotmail.com

Pflegestelle

Tier in noch bei seinem Besitzer
Tel.:
E-Mail: info@tiere-in-not-saar.de

Copyright © 2020 Tiere in Not Saar e.V. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum - Datenschutz

Made with by Stereobrand