Björn

  • Name: Björn
  • Rasse: Zwergwidder
  • Herkunft: Deutschland
  • Alter: 2 Jahre alt
  • Farbe: weiß
  • Geschlecht: männlich
  • Kastriert
vermittelte Tiere 1. Halbjahr 2019

Beschreibung

31.03.2019: Björn ist vermittelt.

20.02.2019

Björn wurde zusammen mit 9 anderen Kaninchen aus unvorstellbaren Verhältnissen gerettet.

Der Verein Kaninchenschutz e. V. hatte uns um Hilfe gebeten, denn es galt 40 Kaninchen auf Pflegestellen unter zu bringen. Die Tiere wurden verwahrlost, krank und halb verhungert in einem Stall aufgefunden, nachdem der Besitzer zum Pflegefall geworden ist. Für viele kam jede Hilfe zu spät. Björn ist eines von ihnen. Wie durch ein Wunder hat sie die Umstände fast völlig unbeschadet überstanden. Er ist ein extrem lieber  Zwergwidder, der neugierig seine neue Welt erkundet. Er erscheint gelegentlich etwas ungeschickt. Seine Augen wurden getestet, Reaktionen und Reflexe zeigt er. Blind scheint er also nicht zu sein, aber vielleicht etwas eingeschränkt in seiner Sehkraft. Er ist kastriert und könnte zB gleich mit Pippilotta in ein neues Zuhause ziehen, da auch sie kastriert ist. Zu unkastrierten Weibchen kann er ca ab Mitte März vermittelt werden.
Natürlich wünschen wir uns für all unsere Schützlinge ein Zuhause ohne Käfighaltung.
Den Tieren muss nachweislich Tag und Nacht Auslauf ermöglicht werden. Dieser muss fest mit dem Stall verbunden und fuchs- und mardersicher angelegt sein.  Momentan lebt er in Innenhaltung.

Kontakt

Fam.

Copyright © 2019 Tiere in Not Saar e.V. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum - Datenschutz

Made with by Stereobrand