Über uns

Der Verein Tiere in Not Saar e.V. wurde am 14. Juli 2001 von sieben engagierten Tierschützern gegründet. Mittlerweile ist der Verein auf ca. 250 Mitglieder angewachsen und bis heute konnten über 5.000 Tiere aufgenommen und vermittelt werden. Neben der Suche nach einem neuen Zuhause für abgeschobene oder in Not geratene Tiere ist Öffentlichkeitsarbeit ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit.

Ein Tierheim unterhält der Verein nicht, die aufgenommenen Tiere werden bis zur Vermittlung in privaten Pflegestellen untergebracht und versorgt. So bleibt ihnen das Schicksal Tierheim erspart und sie können optimal auf eine Vermittlung vorbereitet werden. Auch die Auswahl eines geeigneten Zuhauses fällt auf diese Art ein wenig leichter, da über den Charakter und das Verhalten durch die Pflegestelle recht genaue Aussagen getroffen werden können.

Alle vermittelten Tiere haben die vorgeschriebenen Schutzimpfungen,  Hunde und Katzen sind gechipt.

Katzen, die älter als 6 Monate sind,  sind zudem kastriert.

Nach unserer Überzeugung ist Tierschutz international und endet nicht an Staatsgrenzen. Derzeit nehmen wir gelegentlich  Hunde aus Kroatien von Sapica Udruga ,  siehe auch unter Tierschutzorganisation „Udruga Sapica“ und Hunde aus Spanien von Madrigueras e.V.

 

 

Copyright © 2018 Tiere in Not Saar e.V. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum - Datenschutz

Made with by Stereobrand