Chilla

  • Name: Chilla
  • Rasse: Chihuahua
  • Herkunft: Kroatien
  • Alter: 19.09.2010
  • Farbe: hellbeige
  • Geschlecht: weiblich
  • Geimpft
  • Gechipt
vermittelte Tiere 1. Halbjahr 2019

Beschreibung

10.03.2019: Chilla ist vermittelt.

28.01.2019

Chilla kam 2018 mit ihren beiden Brüdern aus Kroatien. Sie fanden sehr schnell ein neues Zuhause, nur Chilla machte uns Sorgen. Sie wollte einfach nichts fressen, egal was man ihr anbot. Tierarzt stellte sie auf den Kopf und nichts wurde gefunden. Also wurde sie zwangsernährt, mit der Absicht irgendwann klappt’s. Chilla dachte aber überhaupt nicht daran. Da wir nicht mehr weiter wussten, riefen wir in Kroatien an. Sie lebte ja vorher in einer Familie und wurde abgegeben, da die Besitzerin zu alt war und es mit den vielen Hunden nicht mehr packte. Sie bekam nur vom Tisch. Kuchen, Würstchen usw.So versuchten wir ein gutes Mittelding zu finden. Das klappte recht gut.

Dann fanden wir tatsächlich jemanden der Chilla nehmen wollte. Es faden lange Gespräche statt, da man sich für Sie schon einige Zeit lassen musste. Leider kam sie nun nach 4 Monaten wieder zurück. Sie hat dort einiges gelernt, aber ist immer noch wählerisch. Wir haben es jetzt aber ganz gut im Griff. Sie bekommt was sie gerne frisst und zwischendurch auch mal ein Babygläschen, aber aus der Spritze, was sie dann auch annimmt und zur Belohnung auch mal ein ganz kleines Stück Keks. Wir haben auch festgestellt, dass Sie am liebsten abends frisst. Chilla rennt mit den anderen Hunden durch die Wohnung und freut sich auch sagt Sie den Anderen wenn sie ihre Ruhe haben möchte. Sie macht größere Spaziergänge mit und läuft tapfer neben einem her. Chilla ist eine winzige, zierliche Minihündin. Wir suchen Leute, die sich dieser Aufgabe bewusst sind und es sich auch
zutrauen.

25.07.2018

Chilla kam schon im Juni 2018 mit ihren beiden Brüdern aus Kroatien zu uns, die beiden Jungs haben schon länger ein gutes neues Zuhause gefunden. Die kleine zarte Chilla war aber so dünn und zerbrechlich, dass wir sie erst einmal etwas aufpäppeln mussten. Leider wollte sie einfach nichts fressen und wir stellten sie vorsorglich dem Tierarzt vor. Sie ist nun komplett durchgecheckt und organisch gesund.

Scheinbar wurde die kleine Prinzessin  total verwöhnt, sie nahm das Hundefutter nicht an, denn sie kennt es gar nicht. Sie bekam und fraß wohl nur das was sie wollte, z. B. Kuchen. Ihr Speiseplan ist denkbar eingeschränkt. Nach wie vor ist ihr Fressverhalten noch etwas heikel.

Ansonsten ist sie eine superliebe Hündin, die man überall hin mitnehmen kann. Chilla braucht auch keine großen Spaziergänge, die schafft sie auch gar nicht. Derzeit läuft sie nur kurze Strecken und muss dann getragen werden. Offenbar ist man mit ihr auch nie spazieren gegangen.

Wer allso ein kleines Häufchen Hund mit großem Herz verwöhnen will, der meldet sich bitte bei der Pflegestelle.

Kontakt

Fam.

Copyright © 2019 Tiere in Not Saar e.V. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum - Datenschutz

Made with by Stereobrand