Molly

  • Name: Molly
  • Rasse: Mischling
  • Herkunft: Kroatien
  • Alter: geboren am 04.10.2020
  • Farbe: braun mit weißer Brust
  • Geschlecht: weiblich
  • Geimpft
  • Gechipt
  • Kastriert
vermittelte Tiere 2. Halbjahr 2021

Beschreibung

27.12.2021: Molly ist vermittelt.

09.12.2021

Molly hat sich bereits nach kurzer Zeit zu einer sehr lieben und verträgliche Hündin entwickelt.
Sie hat sich die Pflegemama als Bezugsperson ausgesucht und verfolgt sie auf Schritt und Tritt. Mit ihr wird geschmust, gespielt und auch das Anleinen durch „Mama“ ist kein Problem mehr. Sie kann Molly auch hochheben und nachts schläft sie ganz nah gekuschelt an Frauchen. Die kleine Süße ist sehr ruhig und folgsam.
Auch mit der Stubenreinheit haben wir riesige Schritte gemacht.  Nur morgens nach dem Aufstehen sollte man schnell reagieren und sie nach draußen lassen.
Ein einziges großes Problem hat sie leider noch… Bei fremden Personen knurrt sie und lässt sich nicht anfassen, auch sind Männer nicht unbedingt ihre besten Freunde. Das Spazieren gehen mit ihr ist damit anfänglich sehr schwer, auch werden „Bestechungsversuche“ mit Leckerlis erst einmal gekonnt ignoriert. Sie ist weder gestört noch böse, lediglich vorsichtig was neue Situationen betrifft.
Eine wunderbares Ehepaar, die sich nicht gleich einen Schoßhund wünschen und Molly etwas Zeit zum eingewöhnen geben, bzw.
 sie nicht bedrängen. werden nach ein paar Tagen bereits eine liebenswerte kleine Begleiterin bekommen, die man sofort ins Herz schließt.
Eine etwas ruhigere Umgebung mit schönen Garten wären perfekt für Molly.

30.11.2021

Molly ist gut bei uns angekommen. Leider ist die Kleine anfänglich sehr zurückhaltend. Sie braucht ein paar Tage bis sie einigermaßen Vertrauen zu einer Bezugsperson gefasst hat. Da sie ja aus einem Tier-Messi-Haushalt kommt, ist sie weder Leinenführung noch Stubenreinheit gewöhnt, aber mit etwas Geduld und Trickserei schafft man auch diese Hürde. Andere Hunde kennt sie ja und auch hier gab es keine Probleme. Bei Katzen entscheidet ihre Sympathie welche sie mag oder welche angebellt werden.
 Mit einigen Bewegungen/Aktionen/Geräuschen kommt sie noch nicht zurecht, weil sie diese ja auch nicht kennt. Das Anleinen z. B. macht ihr noch sehr große Angst. Aber man merkt jetzt schon, dass sie lernwillig und Aufmerksam ist.
GEDULD ist bei der hübschen Fellmaus das Zauberwort. Wenn  sie die aufbringen werden Sie eine sehr liebe kleine Begleiterin für Ihr Leben finden. Rufen Sie doch einfach bei der Pflegestelle an und lernen Molly kennen.

23.11.2021

Molly kommt aus einem sehr schlimmen „Animal-Hording-Haus“.

Unsere Tierschutzfreunde vom Verein Udruga Sapica versuchen seit einer Weile die Besitzer zu überzeugen, dass sie sich dringend von einigen ihrer Hunde trennen müssen. Es herrschen dort unbeschreibliche Zustände. Die ersten 10 von schätzungsweise über 40 Hunden konnten sie mit viel Geduld und Zureden dort retten.

Molly war erst einmal sehr scheu als sie im Tierheim ankam. Als sie merkte, dass ihr dort nichts schlimmes passiert wurde sie von Tag zu Tag offener.

Am 27.11.2021 werden die Hunde bei uns in Deutschland ankommen.

Kontakt

Fam.

Copyright © 2022 Tiere in Not Saar e.V. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum - Datenschutz

Made with by Stereobrand