Regenbogenbrücke

Waldemar

  • Name: Waldemar
  • Rasse: EKH
  • Herkunft: Deutschland
  • Alter: ca. 4 bis 5 Jahre
  • Farbe: getigert mit weiß
  • Geschlecht: männlich
  • Geimpft
  • Gechipt
  • Kastriert
Regenbogenbrücke

Beschreibung

19.11.2017:

Das Leben kann so ungerecht sein.

Waldemar hatte, trotz seiner Blindheit, schnell ein neues Zuhause gefunden. Doch als er umziehen sollte, wurde er schwer krank.

3 Tage kämpfte er in der Tierklinik, leider hat er es nicht geschafft. Wir sind alle so traurig.

Vermutlich wurde er angeschafft, weil man ein süßes kleines Kätzchen zum schmusen haben wollte. Natürlich sollte es billig sein, am besten geschenkt. Man versorgte ihn wohl gerade so mit dem Notwendigsten. Das ein Tier mehr braucht wurde mal wieder nicht berücksichtigt. Also ließ man ihn ungeimpft rumtollen und so bekam er den Katzenschnupfen. Weil man aber kein Geld ausgeben wollte, ließ man ihn in diesem Zustand so lange bis er erblindete und warf ihn auf die Straße. Durch eine beherzte Finderin kam er zu uns in den Verein. Nach kurzer Zeit, fast nicht zu glauben, sollte er nun in ein liebevolles Zuhause umziehen, wo man ihm zeigen wollte, was Zuneigung und Streicheleinheiten sind. Doch leider hatte der kleine Waldemar kein Glück, denn am Tag des geplanten Umzugs,  man wartete mit Vorfreude auf ihn, brach eine schlimme Infektion aus.

 

10.11.2017

Waldemar wurde völlig durchnässt, verfloht und verdreckt in Güdingen gefunden.

Wir vermuten, dass er ausgesetzt wurde. Das ist besonders schlimm, denn er ist blind. Vermutlich durch einen nicht behandelten Katzenschnupfen. Nun wird er erst einmal aufgepäppelt. Evtl. kann später einmal versucht werden, die Verklebungen an einem Auge zu lösen, damit er vielleicht wenigstens ein bisschen sehen kann. Der Tierarzt geht von voraussichtlich 30 bis 40 Prozent Sehkraft aus. Das ist derzeit jedoch nicht möglich, weil er erst einmal zur Ruhe kommen muss.

Ein Auge ist allerdings nicht mehr zu retten.

Er wird noch kastriert, gechipt und geimpft.

Wer möchte dem armen Kater ein schönes Plätzchen als Hauskatze bieten, wo er sich von den Strapazen und Widrigkeiten seines bisherigen Lebens erholen kann und lernt, dass das Leben auch angenehm und schön sein kann.

 

 

Kontakt

Fam.

Copyright © 2019 Tiere in Not Saar e.V. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum - Datenschutz

Made with by Stereobrand